Zum Inhalt

Zur Navigation

+43 6228 2261

Tel: +43 6228 / 2261

Radtage 2018 am Neusiedler See
von 23.-27.05.2018

1. Tag Anreise über die Westautobahn bis nach Podersdorf am Neusiedlersee inkl. einer Pause zum Mittagessen. Im Hotel angekommen werden Sie mit einem Drink begrüßt und erhalten die Schlüssel zu Ihrem Zimmer. Für den 1., 2. und 3. Tag ist kein Abendessen vorgesehen. Viele Lokale und Heurige in und um Podersdorf laden herzlich zum Ruhen und Verweilen ein. Die Radwege können nach den persönlichen Vorlieben gewählt werden. Jeder Teilnehmer erhält zur besseren Orientierung eine Radkarte.


Kulturradweg:

Dieser ist über die B 20 mit einem Verbindungsweg ab Frauenkirchen erreichbar. Der 26 km lange Radweg hat keine nennenswerten Steigungen. Ideal für sogenannte „Genussradler“. Der Verlauf ist durchgehend asphaltiert und umfasst 5 Stunden.

Lackenradweg:

Er ist besonders empfehlenswert für Naturliebhaber. Auf asphaltierten und geschotterten Wegen erfreut sich der 52 km lange Rundkurs bei Alt und Jung. 0Während der Fahrt Erlebt man eine fantastische Aussicht, faunistische sowie botanische Highlights.

Hansag-Radweg:

Ein Tipp für all jene, die Authentizität und Ruhe suchen. Nur vier Orte liegen an diesem Radweg, es ist also ratsam, für einen Imbiss zwischendurch selbst für Verpflegung zu sorgen. Der Hansag-Radweg umschließt mit seinen 53 Kilometern  das Schutzgebiet des Nationalparks Neusiedler See-Seewinkel.


Neusiedlersee Radweg mit Seeüberquerung:

Der B 10 eignet sich mit diversen Abkürzungen und zahlreichen Zwischenstationen als angenehme Tour oder Herausforderung für Sportradler. Die Wege sind durchwegs asphaltiert oder geschottert. Die Überfahrt mit der Fahrradfähre zwischen Illmitz und Möribsch am See dauert ca. 30 Minuten. Die 74 km lange Rundtour hat zahlreiche Einkehrmöglichkeiten.

Neusiedlersee Radweg:

Bei dieser Tour passieren Sie die Grenze nach Ungarn, für die Sie dennoch Ihren Reisepass dabei haben sollten. Zu beachten ist auch, dass in Ungarn eine Warnwestenpflicht in der Dämmerung, bei Dunkelheit oder schlechter Sicht gilt! Ein einziger Nachteil sind die Steigungen. Die gesamte Strecke umfasst 122 km und dauert ca. 10 Std. auf einer Höhenlage von 111-174 m.

Unterkunft:

Gästehaus Hotel Herlinde,
Quergasse 9
7141 Podersdorf am See

Inkludierte Leistungen:

  • Busfahrt
  • 4 Nächte mit Frühstück
  • Begrüßungsdrink
  • 1x Weinverkostung mit vier versch. Weinen und Heurigenjause mit Musik
  • Neusiedlersee Card
  • Busfahrt inkl geschlossenem Radanhänger

Reisepreis pro Person im DZ € 325,-
Einzelzimmerzuschlag € 48,-

Aus organisatorischen Gründen bitten wir Sie um eine Anmeldung bis 25.02.2018. Alle Radtouren und Besichtigungen werden in Eigenverantwortung durchgeführt. Tanzberger Reisen übernimmt keine Haftung, auch nicht für Transportschäden und Diebstahl der Räder. Reisepass oder Personalausweis nicht vergessen.

Information und Buchung unter Tanzberger Reisen 06228/2261 oder 0664 3234071 (Tanzberger Hubert)